Stellenausschreibung

Ausschreibung: Kaufmännische Geschäftsführung bei der Aktion West-Ost (m/w/d, Elternzeitvertretung)

Zur Verwaltung und Teilhabe an Leitungsaufgaben in unserer Geschäftsstelle im Jugendhaus Düsseldorf suchen wir ab 01.02.2021 eine*n Geschäftsführer*in (m/w/d). Die Stelle ist als Elternzeitvertretung für die Dauer des Mutterschutzes sowie für die voraussichtliche Elternzeit von 18 Monaten befristet. Der Stellenumfang beträgt zunächst 30 % und wird ab Spätsommer 2021 auf 50 % aufgestockt.

Aufgabenbereiche

  • Leitung der Verwaltung der Geschäftsstelle, dazu gehört insbesondere die Beantragung und Verwaltung öffentlicher (und weiterer) Fördermittel
  • eigenverantwortliche Pflege der Buchhaltung
  • Verantwortung für die Finanzen der Projekte (gemeinsam mit der Jugend­bildungs­referentin)
  • Beratung und Unterstützung der Mitglieds­verbände im Bereich Fördermittel
  • administrative Aufgaben zur Vor- und Nach­bereitung unserer Jugendbildungs- und Begegnungsprojekte
  • Mitarbeit an der Öffentlichkeitsarbeit
  • enge Zusammenarbeit und Austausch mit der Jugendbildungsreferentin sowie dem ehrenamtlichen Vorstand zur inhaltlichen und organisatorischen Weiterentwicklung des Verbandes

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Zahlenaffinität und idealerweise Erfah­rungen in der Buchhaltung
  • Kenntnisse in der Förder­mittel­beantragung bzw. die Bereit­schaft, sich in dieses Themenfeld einzu­arbeiten
  • sehr gutes Organisationsvermögen;
    Freude an selbstständigem, eigen­verantwort­lichem Arbeiten
  • sehr gutes schriftliches Ausdrucksver­mögen in der deutschen Sprache; gute Englisch­kenntnisse sind wünschenswert
  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in MS Excel
  • wünschenswert sind (ehrenamtliche) Erfah­rungen in verbandlicher und/oder inter­nationaler Jugendarbeit
  • Identifikation mit den Werten und Zielen eines christlichen Jugendverbandes

Wir bieten

  • abwechslungsreiche und sinnstiftende Leitungstätigkeit im Umfeld junger Menschen mit viel Gestaltungsfreiraum in einem engagierten Team
  • flexibel gestaltbare Arbeitszeiten, die eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD (je nach Qualifikation bis zu E 11)

Nähere Informationen unter: www.aktion-west-ost.de. Außerdem weitergehende Fragen zur Stelle beantwortet Desirée Holz (desiree.holz@aktion-west-ost.de).

Wir freuen uns auf Bewerbungen per E-Mail (als zusammenhängende pdf-Datei) bis zum 10.12.2020 an den Vorstand der Aktion West-Ost: vorstand@aktion-west-ost.de.   
Die Aktion West-Ost engagiert sich aktiv für die Chancengleichheit. Daher begrüßen wir alle Bewerbungen unabhängig von Herkunft, Behinderung, Religion und Lebensweise.

Die Bewerbungsgespräche sind für Donnerstag und Freitag, den 17. und 18.12.2020, angesetzt und werden online stattfinden.

Stellenausschreibung als PDF