Aktion-West-Ost.de

Gemeinsam Europa bauen
Arbeitsgemeinschaft für europäische Friedensfragen





Passwort vergessen?

Einkaufswagen

Dein Wagen ist noch leer



Home arrow EVS Blog arrow EVS – Verliebt in Kaiserswerth

EVS – Verliebt in Kaiserswerth
Image Ah, hinter dem Fenster ist es manchmal schon sehr frühlingshaft! Man möchte gerne die Winterjacke ausziehen und tief in einen Schrank verstecken… Szefunio Steffen fuhr am Donnerstag nach Berlin, deswegen beschlossen Kinga und ich das Haus des Karnevals zu besichtigen, alles für mein EVS-Follow-Up-Projekt. Wir schauten uns viele Fotos von ehemaligen Karnevalsprinzen und ihren Venetien an, sahen viele Filme über die Geschichte des Düsseldorfer Karnevals an und bewunderten ein Museumshimmel voller Orden. Es herrschte ein angenehmes Wetter, deshalb fuhren wir noch am selben Tag nach Kaiserswerth. Aber nicht mit der Bahn, sondern mit den Fahrrädern.

 

Image Kaiserswerth ist ein Düsseldorfer Viertel, das am Stadtrand liegt. Der Weg nach Kaiserswerth war leicht mit dem Fahrrad zu fahren. Es war mal wieder ein gutes Gefühl im Freien unterwegs zu sein. Wir hatten günstigen Wind und obwohl ich vielleicht nicht wie ein Rennfahrer strampelte, war das ein netter Weg. Ich verliebte mich in Kaiserswerth! Ich hörte viele Meinungen, dass Düsseldorf keine atemberaubende Stadt sei, aber liebe Leute, fahrt in dieses Stadtviertel! Ihr werdet eure Meinung ändern. Erstens verliert man das Gefühl, dass man sich noch in einer großen Stadt (einer Landeshauptstadt) befindet. Zweitens, durch die Architektur wird eine Atmosphäre geschaffen, als ob die Zeit stehen geblieben wäre. Es gibt schöne kleine Geschäfte und auf den Treppen sitzende Hunde laden zum Besuch ein :-). In Kaiserswerth befindet sich eine Ruine von Kaiserpfalz, die von Friedrich Barbarossa als mächtige Zollfestung gebaut wurde. Schade, dass man heute nur noch die Überreste besichtigen kann.


Der Rückweg, hmm, war nicht mehr so einfach, da wir gegen den Wind fuhren, aber ich hielt brav bis zum Ende durch. Kinga zeichnete sich durch ihre große Geduld aus, da sie ab und zu nach hinten schauen musste um zu prüfen, ob Ala noch strampelt. Ich hoffe, dass wir in Zgorzelec/Görlitz auch so ein Frühlingswetter haben werden. Ich freue mich sehr auf den polnischen Quark und die Pastete.

 

*
Kontakt: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

 
< zurück   weiter >

© 2017 Aktion West-Ost  |  Aktion West-Ost Sitemap  |  Impressum

Mitgliedsverbände: Adalbertus Jugend Gemeinschaft Junges Ermland Junge Aktion Junge Grafschaft