Aktion-West-Ost.de

Gemeinsam Europa bauen
Arbeitsgemeinschaft für europäische Friedensfragen





Passwort vergessen?

Einkaufswagen

Dein Wagen ist noch leer



Home arrow EVS Blog arrow EVS - Schwarzwälder Kirschtorte zum Mittagessen

EVS - Schwarzwälder Kirschtorte zum Mittagessen
Hinter dem Fenster scheint die Sonne, sodass ich Lust habe, mit den Eichhörnchen auf den Bäumen herumzutoben. Ein wenig Bewegung würde mir sicherlich gut tun, umso mehr, weil ich eine große Portion Speckpfannkuchen gegessen habe… Aber wir arbeiten fleißig weiter, suchen nach Buntstiften, um Bilder zu zaubern und denken uns passende Texte aus. Wozu? Nun, wir erstellen gerade die Unterlagen, die wir zur Präsenation unseres PANDA-Projektes beim GoEAST-Wettbewerb von Renovabis einreichen möchten, natürlich zusammen mit unseren Partnern von Trampolina! Wenn wir gewinnen, können wir das Geld zur Durchführung unseres Spielplatzbau-Projektes 2009 in Belarus verwenden.

 

Image Meine bisherigen Essgewohnheiten werden hier manchmal völlig umgedreht. Am Sonntag zum Beispiel haben wir zum Mittagessen... eine Torte gegessen und dazu noch Kaffee getrunken. Eine Torte zum Mittagessen, hmm, ungewöhnlich. Aber was für eine Torte? Schwarzwälder Kirschtorte! Endlich konnte ich diese Köstlichkeit genießen. Zwar nicht im Schwarzwald, aber der Kuchen hat lecker geschmeckt. Leute, die mich gut kennen, werden sich auch sicherlich wundern, dass ich Kaffee trinke. Ja, meine Trinkgewohnheiten verändern sich… Doch bleibe ich dem Tee treu. Am Sonntag war viel umgekehrt: Nachtisch statt Mittagessen, Mittagessen statt Abendbrot... Alles, weil meine Gastschwester Marion Geburtstag hatte. Am Abend haben wir im Restaurant gefeiert. Wo kann man am besten in Deutschland essen? Beim Griechen! Unsere Bäuche hatten nach diesem Abend viel zu tun... ich empfehle Reis in Weinblättern als Vorspeise. Lecker!!! Die kleine Maike, Marions Tochter, hat nicht nur die Aufmerksamkeit ihrer Eltern und aller am Tisch sitzenden Personen auf sich gezogen, sondern auch aller, die sich in ihrer Umgebung befanden. Auch „Tante“ Ala hat Maike für sich gewonnen. Da ich am 7. Januar zur Tante geworden bin (eine Freundin von mir hat Jacek zur Welt gebracht), habe ich schon mal angefangen zu üben, wie man eine tolle Tante wird. Deswegen spielen wir jeden Tag mit Maike und machen Spaziergänge. Das wird nützlich sein, wenn ich nach Polen zurückkehre.

Neujahr hat viel Frisches gebracht. Als Kinga und ich beim Shoppingbummel waren, sind wir in der Abteilung mit den Karnevalskostümen gelandet. Es genügte nur die Anprobe eines Hutes und in unseren Köpfen ist ein Karnevalsprojekt entstanden. Liebes Polen, bereite dich vor! Bis jetzt feiert man in Polen nur am Samstag vor dem Aschermittwoch, bald aber wird auch in Polen der Karneval länger gefeiert werden!

 

 

*
Kontakt: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

 
< zurück   weiter >

© 2017 Aktion West-Ost  |  Aktion West-Ost Sitemap  |  Impressum

Mitgliedsverbände: Adalbertus Jugend Gemeinschaft Junges Ermland Junge Aktion Junge Grafschaft