Aktion-West-Ost.de

Gemeinsam Europa bauen
Arbeitsgemeinschaft für europäische Friedensfragen





Passwort vergessen?

Einkaufswagen

Dein Wagen ist noch leer



Home arrow EVS Blog arrow EVS - Sportliches Antitalent und blaue Flecke auf dem Knie

EVS - Sportliches Antitalent und blaue Flecke auf dem Knie
Durch das Bürofenster können wir täglich sehen, wie ein Eichhörnchenpaar Fangen spielt und wie beide auf den Bäumen und dem Kapellendach des Jugendhauses fröhlich herumlaufen. Ihr Fell ist nicht mehr rot, sondern dunkelbraun, was wahrscheinlich darauf hinweist, dass der Winter bald kommt. Winter… in Polen hat es gestern zum ersten Mal geschneit. In Düsseldorf ist der einzige Niederschlag Regen, auf den Schnee müssen wir noch warten.

 

Wir arbeiten intensiv, wie immer :-). Endlich sind alle Sprachversionen unserer Panda-Dokumentation fertig, auch die belarussische Version! Es ist allerdings nicht ohne kleine Hindernisse gegangen, da die kyrillische Schrift sich am besten in der Schriftart Times New Roman „fühlt“ und alle Versuche sie in eine andere Schriftart umzuwandeln oft ergebnislos geblieben sind. Szefunio und ich haben beschlossen Ordnung in alle alten Dokumente zu bringen. Es hat sich erwiesen, dass es in unserem Archiv noch viele Belege, Kassenzettel etc aus dem Anfang der neunziger Jahre gibt. Eine ganze Menge unnötiges Papier, von dem ich aber manches über die bisherigen Projekte der Mitgliedsgruppen erfahren kann (archivwürdiges Material heben wir natürlich auf). Und während der Arbeit gestalten wir uns die Zeit nicht mehr mit Radio oder Hip-Hop hören, sondern mit Musik von Dire Straits oder Joe Cocker.

Die Mittagspause ist eine gute Möglichkeit um die deutschen Spezialitäten zu kosten, z.B. Speckpfannekuchen. Ala, für die Fleisch eigentlich nicht existieren dürfte, futtert den Pfannekuchen mit riesig großen Scheiben Speck so, dass sie sich den Bauch voll schlägt! (Auf Polnisch sagt man, dass man mit schüttelnden Ohren futtert.) Schmeckt himmlisch! Nun wächst der Speck irgendwo anders… Deshalb muss sich der Speck nach so vielen Stunden Arbeit am Computer ein bisschen bewegen. Schlittschuhlaufen? Tolle Idee! Sporttalent habe ich leider von meinem Papa nicht geerbt. Durchschnittlich ein Mal für 10 Minuten wollte mein Körper nähere Kontakte mit der Eisbahn knüpfen. Steffen hatte viel Spaß dabei und ich habe als Erinnerung an das Schlittschuhlaufen riesige blaue Flecke mitgenommen (Kinga, ist das wahr, dass das Zauberschlittschuhe waren, mit denen man nicht hinfallen kann?).

ImageMeine liebe Helena (Hela) aus Wesel-Bislich hat mir am Samstag viel Freude mit ihrem Ankommen in Deutschland gemacht, da sie mir meinen Rucksack mit meinen noch in Polen eingepackten Sachen mitgebracht hat. Als ich die Sachen ausgepackt habe, habe ich mich gewundert, was ich da noch reingesteckt habe! Aber noch mehr Freude hat mir die Eröffnung der fünften Jahreszeit vor dem Rathaus in Hamminkeln (wo Hela's Mutter arbeitet) gemacht. Gemeinsam mit dem Bürgermeister von Hamminkeln hat Frau Maria dem Prinzenpaar die Schlüssel zum Rathaus übergeben. Es gefällt mir in Deutschland sehr, dass es in solchen kleinen Orten auch viele Karnevalsvereine gibt. Am selben Tag sind wir noch in eine andere Nachbarstadt gefahren zum Kerzenabend. Super Idee! Die Geschäfts- und Kneipeninhaber haben vor ihren Lokalen Kerzen und Lampen aufgestellt und vor der Kirche konnte man Glühwein kaufen. Noch bevor man den Weihnachtsmarkt besucht, kann man schon eine Tasse Glühwein genießen. Das war ein sehr nettes deutsch-polnisches Wochenende, als wir beim Frühstück das deutsche und polnische Sozialsystem verglichen haben und am Ende meines Besuches über die kleine Geschichte gelacht haben: Was antwortet das Echo auf die Frage „Wie heißt der Bürgermeister von Wesel?" Esel! Zur Zeit gibt es in Wesel glücklicherweise eine Bürgermeisterin :-). Doch ein Foto mit dem Weseler Esel musste ich dennoch machen!

 

*
Kontakt: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

 
< zurück   weiter >

© 2017 Aktion West-Ost  |  Aktion West-Ost Sitemap  |  Impressum

Mitgliedsverbände: Adalbertus Jugend Gemeinschaft Junges Ermland Junge Aktion Junge Grafschaft