Aktion-West-Ost.de

Budować wspólnie Europę
Organizacja zajmująca się zagadnieniami pokoju w Europie





Hasło?

Koszyk

Twój koszyk jest pusty



start

Superhelden - Superbohaterowie, D-PL Jugendbegegnung in Kreisau
ImageFür die Jugendbegegnung die vom 20. bis zum 26. Juli um das Gelände der internationalen Jugendbildungsstätte Kreisau/Krzyżowa stattgefunden hat, wurde das Leben von Superhelden als Hauptthema gewählt. Mit Superhelden waren jedoch nicht die wohl bekanntesten Helden der amerikanischen Comicserie gemeint, sondern Helden der europäischen Geschichte, die, die in der Gegenwart den Mut hatten, ihrer politischen und religiösen Gesinnung treu zu bleiben.

An der Jugendbegegnung nahmen 28 Jugendliche im Alter von 16 bis 25 Jahre alt teil, die deutsche Gruppe bildeten Mitglieder der Gemeinschaft Junges Ermland, der Jungen Aktion und der Jungen Grafschaft, die polnische Gruppe bestand aus Mitgliedern der Jugendgruppe Ermis.

Die Teilnehmer haben zum Beispiel in kreativen Theaterstücken das Leben von unter anderem Alice Salomon, Frère Roger Schutz oder Dietrich Bonhoeffer dargestellt. Die Jugendliche diskutierten darüber, wie man heutzutage zum Helden wird, welchen Einfluss Medien auf unser Bild des Helden haben oder wen sie als ihren persönlichen Held nennen würden. Besonders wichtig in Programm dieses Projekts war der Tag „Superhero for one day“. An diesem Tag wurde das Thema Superhelden nicht als Theorie behandelt, sondern in die Praxis umgesetzt. In drei kleinen Gruppen leisteten die Teilnehmer in drei sozialen Einrichtungen in den von Kreisau nahegelegenen Ortschaften Dzierżoniów und Świdnica einen Freiwilligendienst. Die vier Stunden, welche die Jugendliche entweder in einem Tierheim, einer Tagesbetreuung für Senioren oder einem Hospiz verbrachten, zeigten allen, wie sehr solche kleinen Beiträge gewertschätzt werden und ermutigten sie, sich in Zukunft weiter in ihren eigenen Umgebung zu engagieren. Auch in Kreisau selbst setzten sich die Teilnehmer an einen weiteren Tag ehrenamtlich ein, indem sie Teil der Ausstellung „Mut und Versöhnung“ sanierten und das alte Friedhofsgelände aufräumten.

Ein großes Teil dieser Begegnung war Liturgie. Durch kleine Morgen- und Abendimpulse, die jeden Tag stattfanden, schlossen wir uns an alle Pilgern, die sich durch die Tage der Begegnung in Diözesen in ganzen Polen auf den Weltjugendtag in Krakau vorbereiteten, an. Wichtig ist zu erwähnen, dass alle Texte und die gesamte Gestaltung der Liturgie von unseren Teilnehmern vorbereitet und durchgeführt wurde. Ein Teil der Vorbereitung auf den Weltjugendtag in Krakau war auch der sonntägliche Ausflug nach Breslau. In der diesjährigen Europäischen Kulturhauptstadt zelebrierten wir eine zweisprachige Heilige Messe, besuchten die Biennale der Jungen europäischen Kunst und nahmen an Konzerten des MercyFest, das im Rahmen der „Tage in den Diözesen“ veranstaltet wurde und an anderen kulturellen Angeboten, wie das Konzert der Streichmusik, teil.

Während des Projekts gab es selbstverständlich auch genug Zeit für Kennenlernspiele, Sprachanimationen, eine Rallye durch Kreisau und sogar eine Wasserschlacht. Für die Abende war auch ein buntes Programm geplant, zum Beispiel das Kino unter freiem Himmel mit „Selma“, ein Historiendrama über Martin Luther King und seinen Marsch nach Montgomery (Alabama). Geschichte erzählen und mehrsprachiges Singen am Lagefeuer oder die Kostümabschlussparty, haben dieses Projekt in eine große Portion Spaß verwandelt.

Superhelden2016 

IMG_0462.JPG
IMG_0475.JPG
IMG_0537.JPG
IMG_0607.JPG
IMG_0609.JPG
IMG_0629.JPG
IMG_0725.JPG
IMG_0780.JPG
IMG_0787.JPG
IMG_0790.JPG
IMG_0798.JPG
IMG_0814.JPG
IMG_0828.JPG
IMG_0829.JPG
IMG_0834.JPG
IMG_0842.JPG
IMG_0861.JPG
 
 
« poprzedni artykuł   następny artykuł »

© 2017 Aktion West-Ost  |  Aktion West-Ost Sitemap  |  Impressum

Organizacje członkowskie Adalbertus Jugend Gemeinschaft Junges Ermland Junge Aktion Junge Grafschaft