Aktion-West-Ost.de

Gemeinsam Europa bauen
Arbeitsgemeinschaft für europäische Friedensfragen





Passwort vergessen?

Einkaufswagen

Dein Wagen ist noch leer



Home

Sprache lernen im Austausch - motiviert, unterhaltsam und erfolgreich
ImageAnfang September veranstaltete unsere Partnerorganisation "Deutsche Sozial-Kulturelle Gesellschaft in Breslau" in Kooperation mit der Aktion West-Ost ein deutsch-polnisches Tandem. 10 spannende Tage erwarteten unseren fleißigen Teilnehmer, die aus unterschiedlichen Ecken Deutschlands und Polens hier in Breslau zusammengekommen sind.

Das Tandemprojekt beinhaltete drei wichtige Teile: Sprachunterricht, Tandemeinheiten und kulturelles Abendprogramm. Täglich hörte man im Haus der deutschen Minderheit wunderschöne Kompositionen in beiden Sprachen, mal auf Polnisch, mal auf Deutsch. Jeden Tag starteten wir mit kleinen Spielen, die dynamisch und sportlich gestaltet waren und zu einer besseren Gruppendynamik dienten. Danach hatte die deutsche und polnische Gruppe getrennt ihr Sprachunterricht mit je einer Polnisch- und Deutschlehrerin. Beide Lehrerinnen haben uns nicht nur die Sprache sehr spannend vorgebracht, sondern auch die geschichtliche Aspekte, die nationale und kulturelle Besonderheiten von beiden Ländern und sogar ein bisschen Sprachetymologie.

ImageDie Tandemeinheiten hat für uns liebevoll Agnieska Nawrat vorbereitet und abwechslungsreich durchgeführt. So haben wir solche Themen, wie Musik oder Körperteile kreativ auf den Plakaten vorgestellt, kleine Interviews zum Thema Kennenlernen durchgeführt und die Szenen aus dem Alltag vorgespielt. Mit Spaß, Geduld und Interesse lernten wir voneinander. Schwierige Grammatik, Satzkonstruktion oder Aussprache waren für uns überhaupt kein Hindernis. Die Teilnehmer waren alle sehr nett und haben einander immer unterstützt und ihre eigene Sprache sehr gerne weitervermittelt. Die jungen Menschen haben sich aktiv in der Rolle eines Lehrers reinversetzt.

Während unseres Programms haben wir auch die Geschichte und Kultur von schlesischer Metropole Wrozlaw/ Breslau kennengelernt. So wurde für uns die Stadtführung in zwei Sprachen organisiert. An einem sonnigen Vormittag haben wir auch einen Ausflug zur Jahrhunderterhalle unternommen und danach sind gemütlich im Japanischen Garten spazieren gegangen. Darüber hinaus besuchten wir die Ausstellungen des Nationalen Museums in der ehemaligen Breslauer Residenz der preußischen Könige. Hier haben wir über die polnische, deutsche und jüdische Wurzeln der Stadt erfahren und uns mit den historischen Epochen von Wrozlaw auseinandergesetzt.

ImageDie Abende konnten wir selbst gestalten. Wir haben zusammen gespielt, gesungen, das Essen vorbereitet und einfach uns gemütlich kommuniziert. Da Wroclaw dieses Jahr auch Kulturhauptstadt Europas ist, werden dort unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen organisiert. Einige von denen, wie z. B. multimediale Fontänen Show, Licht Show haben wir auch besucht und den Film über die aktuelle Gesellschaftsprobleme in Polen angeschaut („Dzien kobiet“ – „Das Leben der Frauen“).

Das Projekt wurde von den Teilnehmern sehr positiv bewertet. Einige Erfolge waren gleich vor Ort zu bestaunen. Nach 10 Tagen konnten wir die kurzen Texte auf Polnisch verfassen und über solche Themen wie Stereotypen oder Lebensunterschiede zwischen Deutschland und Polen miteinander diskutieren. Das Klima in der Gruppe war sehr gut, wir haben gleich eine gemeinsame Sprache gefunden und uns wie zuhause gefüllt. Trotz der unterschiedlichen Sprachniveaus der Jugendliche hat die Kommunikation zwischen den Teilnehmern super funktioniert und ein Gruppengefühl war immer da.

Wir möchten uns sehr herzlich bei unserer Partnerorganisation in Polen Deutsche Sozial-Kulturelle Gesellschaft in Breslau bedanken. Vielen Dank an Agnieszka Nawrat für ihr liebevolles Engagement und ihre tolle Organisation. Danke auch an die Praktikantin der polnischen Organisation Sarah Oel für ihre nette Unterstützung bei dem Tandem und unseren Lehrerinnen, Carola Moroz und Bernadeta Szyszka für ihre Geduld und Engagement. Danke an alle Teilnehmer für eure aktive und fleißige Mitarbeit, für eure Begeisterung und nette Kommunikation!

Sprachtandem2016 

14264236_middle.jpg
14264820_middle.jpg
IMG_2816_middle.jpg
IMG_2829_middle.jpg
IMG_2840_middle.jpg
IMG_2874_middle.jpg
IMG_2877_middle.jpg
 
 
< zurück   weiter >

© 2017 Aktion West-Ost  |  Aktion West-Ost Sitemap  |  Impressum

Mitgliedsverbände: Adalbertus Jugend Gemeinschaft Junges Ermland Junge Aktion Junge Grafschaft